AGB

Angaben nach §5 TMG Telemediengesetz 

Rogler Immobilien
Annette Rogler
Telefon: +49 9129 29 70 429
E-Mail:   roglerimmobilien@mail.de
Internet: www.rogler-immobilien.de
Erlaubnis nach §34c der Gewerbeordnung, erteilt durch:
Ordnungsamt - Gewerbe Landkreis Roth 
Aufsichtsbehörde: IHK Nürnberg
St.-Nr.: 247/263/70717

 
Meine Geschäftsbedingungen und Provisionssätze

 
Meine Angebote und Mitteilungen sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt und von diesem vertraulich zu behandeln. Weitergabe an einen Dritten begründet einen Schadenersatz-anspruch in Höhe des Provisionsanspruches bei Verwertung meines Angebots durch den Dritten. 
 
Angebotene Objekte gelten als bisher unbekannt, wenn der Empfänger bei Erhalt des Angebotes nicht innerhalb von 5 Tagen ab Erhalt eines Exposés, schriftlich das Gegenteil nachweist. Falls ich eine derartige Mitteilung nicht erhalte, so erkennt der Empfänger damit an, dass der Nachweis über das betreffende Angebot durch meine Firma geführt wurde und ich bei Vertragsabschluss provisionsberechtigt bin.
 
Die Provision bei Verkauf/Kauf beträgt 3% (zzgl. 19% gesetzl. MwSt.) - somit derzeit 3,57% - vom Kaufpreis, sowohl vom Käufer als auch vom Verkäufer. 

Die Provision bei Vermietung von gewerblichen Objekten beträgt
drei Monatsmieten und ist zu Lasten des Bestellers (oder Auftrag-geber genannt)  zu bezahlen. Bei der Vermietung von gewerblichen Objekten beträgt die Provision somit 3,0 Nettokaltmieten zzgl. 19% gesetzl. MwSt. bei Abschluss einer Mietvertragslaufzeit bis zu 10 Jahren, 3,6 Nettokaltmieten zzgl. 19% gesetzl. MwSt. bei Abschluss einer Mietvertragslaufzeit länger als 10 Jahre. Optionsvereinbarungen werden der Laufzeit hinzugerechnet.
 
Die Provision bei Wohnungsvermietung beträgt zwei Netto-kaltmieten zzgl. 19% gesetzl. MwSt. (entspricht 2,38 Monatskalt-mieten). Diese ist bei Vertragsabschluss vom Besteller (oder auch Auftraggeber genannt) zu leisten. 

Das Mietrechtsnovellierungsgesetz ist seit dem 1.6.2015 durch die Bundesregierung in Kraft gesetzt und trägt seine Gültigkeit. 
 
Die Provision bei Abschluss eines Erbbaurechtvertrages beträgt 3% (zzgl. 19% gesetzl. MwSt.) - somit auch 3,57% - aus dem 10-Jahreserbbauzins. Bei Bestellung eines Vorkaufsrechtes beträgt die Provision 1% vom Verkaufswert des Grundbesitzes, zahlbar vom Berechtigten. 
 
Kommt es mit den Eigentümern (oder sonstigen Verfügungs-berechtigten) des angebotenen Objektes zu anderen Bedingungen (z.B.: Miete statt Kauf, Erbbaurechtsvertrag, Ersteigerung, Gründung gemeinsamer Projektgesellschaften, anderer Preis, andere Objektdaten, Arrondierung, etc.) oder bei einem anderen Objekt zu einem anderen Vertragsabschluss, gilt meine vorgenannte Provision als vereinbart und verdient.
 
Ich bin uneingeschränkt berechtigt, für den anderen Vertragsteil tätig zu werden. Wenn nichts anderes vereinbart ist, bin ich auf unbestimmte Zeit angewiesen.
 
Die Bereitstellung ist fällig und zahlbar bei Beurkundung bzw. bei Vertragsabschluss. Spätere Vertragsauflösung oder Nichteintritt des damit bezweckten Erfolges ist unschädlich. Bereitstellung  trifft zu, wenn es durch meine Tätigkeit zu einem Vertragsabschluss oder einem gleichstehenden Geschäft kommt. 
 
Meine sämtlichen Objektangaben gelten für die mir erteilten Informationen und wurden gewissenhaft wiedergegeben. Eine Gewähr für ihre Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Zwischenverkauf, Zwischenvermittlung sowie Irrtum bleiben ausdrücklich vorbehalten. 

Teilweise Unwirksamkeit einzelner Geschäftsbedingungen erlöschen nicht die Gültigkeit der Übrigen.

Änderungen bedürfen der Schriftform. 

Die Firma Rogler Immobilien in Wendelstein haftet nicht für die Bonität der vermittelten Vertragsparteien.  Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Roth, soweit gesetzlich zulässig.
 
Annette Rogler
Stand 2019
 


Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
Rogler Immobiilien
Annette Rogler
Irrlweg 29
90530 Wendelstein
Tel: +49 9129 29 70 429
E-Mail: roglerimmobilien@mail.de
Internet: www.rogler-immobilien.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.